Was Ist Hitze- Und Flammengefahr?

In vielen Arbeitsumfeldern stellen hohe Temperaturen und Flammen ein Risiko für die Arbeiter dar. Gleichermaßen gefährlich sind leicht entzündliche Materialen, Chemikalien und Gase. Mit der richtigen hitze- und flammenabweisenden Schutzbekleidung können dem Träger jedoch ernsthafte Schäden oder sogar tödliche Verletzungen erspart bleiben.

Nomex®-basierte Schutzbekleidung wird in zahlreichen Industriebereichen genutzt, die mit Strom, Treibstoffen oder Chemikalien zu tun haben. Nomex® wird sowohl von Formel-1-Rennfahrern und ihren Teams als auch von Kampfpiloten und anderem Militärpersonal benutzt. Es gibt keinen besseren Vertrauensbeweis für die Marke als die Tatsache, dass viele Feuerwehrleute weltweit täglich auf Schutzkleidung aus Nomex® vertrauen.

Was ist der Unterschied zwischen flammwidrig und flammfest?

Der größte Unterschied zwischen flammwidrigen und flammfesten Stoffen liegt in ihrer Herstellung.

Flammwidrig

Flammhemmende Textilien sind nicht flammwidrig oder flammfest, aber sind dafür ausgelegt, die Ausbreitung von Feuer zu verlangsamen. Sie können auch selbstlöschend sein. Solche Stoffe können aus jedem Material hergestellt sein, müssen aber eine spezielle chemische Behandlung haben, um als flammwidrig zu gelten.

Wenn sie Hitze oder Flammen ausgesetzt sind sondert die verwendete Chemikalie Gase ab, die das Feuer unterdrücken und seine Ausbreitung verlangsamen sollen.

Flammfest

Stoffe aus Nomex® -Aramidfaser sind inhärent flammfest. Diese Stoffe schmelzen nicht, tropfen nicht und begünstigen keinen Verbrennungsvorgang in der Luft.

Wenn sie extremer Hitze ausgesetzt sind, dann verändern Nomex® -Stoffe ihre Eigenschaften – die Faser verdickt sich, was dem exponierten Arbeiter zusätzliche Zeit gibt bis die Hitze durchdringt. Diese Reaktion von Nomex® verbessert außerdem die Schutzbarriere zwischen der Hitzequelle und der Hautoberfläche wenn es wirklich darauf ankommt. Diese feste Schutzbarriere bleibt hart aber flexibel bis sie abgekühlt ist - für besonderen Schutz bei uneingeschränkter Mobilität.