Risikovorbeugung Von Störlichtbögen

VORBEUGUNG VON HITZESCHÄDEN DURCH GEFÄHRDUNGSMINDERUNG UND RISIKOMINIMIERUNG

Die bewährte Methode zur Vermeidung von Hitzeschäden durch Störlichtbögen ist die Kombination von Gefährdungsminderung und Risikominimierung. Diese kann auf unterschiedliche Weise erfolgen.

Gefährdungsminderung

  • Gibt es sicherere Alternativen, die potenziell gefährliches Gerät ersetzen könnten?
  • Wenn an den Geräten gearbeitet wird, kann man die Sicherheitseinstellungen anpassen, um einen größeren Schutz der Arbeiter zu gewährleisten?
  • Haben Sie die möglichen Gefahren unter verschiedenen Bedingungen berechnet?

Risikominimierung

  • Wählen Sie die zuverlässigsten auf dem Markt verfügbaren Geräte
  • Berücksichtigen Sie menschliche Faktoren und stellen Sie sicher, dass alle Arbeiter und Projektmitarbeiter:
    • die möglichen Gefahren kennen
    • kompetent und geschult sind
    • Verantwortlichkeiten eindeutig verteilt haben
    • klare Interventionsverfahren definiert haben

Sehen Sie hier warum es sinnvoll sein kann, Maßnahmen zur Gefährdungsminderung zu implementieren.

Handbuch herunterladen

Schritt 3: Protect – Schutzausrüstung